Menu

OKK - Wall of Fame und weitere Werke von OKK

OKK - Wall of Fame
84.1 x 59.4 x 1 cm (h x w x d)
Druck

Karola Timmermann war von 1977 bis 1991 die treibende Kraft hinter allen Aktivitäten des OKK. Von Beginn an hatte sie die Verantwortung übernommen und sich des Ehrenamtes als Sprecherin (von 1977) und dann als Vorsitzende (von 1981) neben ihrer Berufstätigkeit als Werbegrafikerin und der eigenen künstlerischen Ambition engagiert angenommen. Menschen, die sie kannten, charakterisieren sie als einerseits durchsetzungsstark und zielorientiert, andererseits aber auch als einfühlsam und hilfsbereit. Ihre genauen Vorstellungen von dem, was der Kunstkreis darstellen solle, prägten noch weit über ihre Zeit als Vorsitzende hinaus das Erscheinungsbild des OKK. Sie organisierte eine Fülle von regelmäßig stattfindenden Ausstellungen und vertrat in der Öffentlichkeit die Zielsetzung der technisch hochqualifizierten Darstellung der heimatlichen Charakteristika. Ihr war es neben der Wahl der ostfriesischen Sujets wichtig, dass jedes OKK-Mitglied das Handwerkliche seiner Kunst optimal beherrschte. Die Arbeit im Kunstkreis war stark von diesen Standards und Überzeugungen geprägt.



exhibited by:

other works by OKK

OKK - in Zahlen
84.1 x 59.4 x 1 cm (h x w x d)
Druck

OKK - in Zahlen
84.1 x 59.4 x 1 cm (h x w x d)
Druck

Danksagung
84.1 x 59.4 x 1 cm (h x w x d)
Druck

Presse
84.1 x 59.4 x 1 cm (h x w x d)
Druck

Presse
84.1 x 59.4 x 1 cm (h x w x d)
Druck

Seiten

more from Ostfriesischer Kunstkreis e.V.

Der Sommer hat viele Farben 2
45 x 35 x 1 cm (h x w x d)
Pouring

Feinsinnig in Rot
60 x 30 x 1 cm (h x w x d)
Wachs

Straßenkarte
50 x 50 x 1 cm (h x w x d)
Textilarbeit

Spiegelungen am Toplitzsee
55 x 55 x 1 cm (h x w x d)
Textilarbeit

Seide auf Grafik
29.7 x 21 x 1 cm (h x w x d)
Seide

Seiten

Do you create or deal with art?