Menu

"Nautilus und Zeit" und weitere Werke von Matthias Heyda

"Nautilus und Zeit", 2020
50 x 70 cm (h x w)
Mischtechnik Tusche und farbige Tinte - Gouache und Collage
[12 MH]

Die formschöne zerbrechliche Hülle des Kopffüßers " Nautilus pompilius " und
die Sanduhr als Symbol der fortlaufenden Zeit unterstreichen den Text des Gedichtes
Zeit von Ludwig Tieck (deutscher Romantiker 1773 - 1853 )
Die Vorlage für den Nautilus lieferte mir ein Foto von Ludwig Ehrhardt aus dem Jahre 1940.

So wandelt sie im ewig gleichen Kreise,
Die Zeit, nach ihrer alten Weise,
Auf ihrem Wege taub und blind.
Das unbefangene Menschenkind
Erwartet stets vom nächsten Augenblick
Ein unverhofftes seltsam neues Glück.
Die Sonne geht und kehret wieder,
Kommt Mond und sinkt die Nacht hernieder,
Die Stunden die Wochen abwärts leiten,
Die Wochen bringen die Jahreszeiten.
Von aussen nichts sich je erneut.
In dir trägst du die wechselnde Zeit,
In dir nur Glück und Begebenheit!
Ludwig Tieck (1773-1853).
Preis auf Anfrage



offered by:

more from Lahn Artists

Postkarten?, 2020
50 x 75 cm (h x w)
10 x 15cm Postkarten zu bestellen..

Danke!, 2020
25 x 40 cm (h x w)
Informations Bild

Creative Commons Musik Informa...
35 x 50 cm (h x w)

WILLKOMMEN !
80 x 100 cm (h x w)

"Pandora's Box", 2020
50 x 50 cm (h x w)
Keramik Plus

Seiten

Do you create or deal with art?

Cookies help us to provide certain features and services on our website. By using the website, you agree that we use cookies. Privacy policy